Ein Bild von Melanie Collett

Melanie Collett

Head of UK Asset Management

Aufgabenschwerpunkte

Melanie Collett ist verantwortlich für das europäische Asset Management-Team - ein branchenspezifisches Team mit rund 30 Anlageexperten.

Erfahrung und Qualifikationen

Bevor sie zu Aviva Investors kam, war Melanie Collett Head of Asset Managements bei Round Hill Capital verantwortlich für den Aufbau und das laufende Management einer Pan-Euro-Management-Plattform, die von einer Reihe amerikanischer Private Equity Partner unterstützt wird.

Vor ihrer Zeit bei Round Hill war Melanie Collett 13 Jahre lang Head of European Underwriting  bei GE Capital Real Estate.

Melanie kam 2003 als Associate Director innerhalb des Investmentteams zu GE Real Estate, wo sie in erster Linie für den Ausbau des Aktieninvestmentgeschäfts verantwortlich war. 2006 wurde sie zum Director auf Ebene des BD-Teams befördert, wo sie sich auf Fremd- und Eigenkapitaltransaktionen konzentrierte.

Melanie wurde 2009 zum Head of Debt Restructuring befördert, wobei sie sich auf die Verwaltung eines Kreditportfolios in Höhe von 2 Mrd. USD in 5 europäischen Ländern konzentrierte. Im Jahr 2013 wurde sie zum Head of European Debt Asset Management befördert, wo sie ein Kreditbuch im Wert von 5 Mrd. USD in Europa einschließlich Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien und der Schweiz verwaltete. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre wertvolle Erfahrung in den Bereichen Immobilienfinanzierung und -aktien und ist ein qualifizierter Chartered Surveyor mit Erfahrung im Bankwesen, Private Practice und bei direkten Akquisitionen.