Helden müssen sich gedulden: Mit dem richtigen Portfolioaufbau navigieren Anleger sicherer durch ein ungewohntes Wirtschafts- und Marktumfeld

Wir sind zurück in einem alten, aber ungewohnten Marktumfeld. In einer Phase, in der einfache Anlagestrategien scheitern könnten, erläutert Jeremy Albers, warum die Portfoliokonstruktion den entscheidenden Unterschied machen kann.

Wir haben nun wieder ein Inflationsszenario, das historisch betrachtet nicht außergewöhnlich ist, aber für viele in der Branche unbekanntes Terrain darstellt. Wenn die Notenbanken heute von Inflation sprechen, wird dies als „normal“ erachtet. Dass Inflation normal ist, ist eine Tatsache. Sie existiert in den meisten Ländern, war in vielen entwickelten Marktwirtschaften aber schon länger nicht mehr zu spüren.

Anfang 2022 hat der Einmarsch Russlands in die Ukraine als weiterer Faktor die Komplexität und Volatilität an den Finanzmärkten noch verstärkt und für erhöhten Inflationsdruck durch den massiven Anstieg der Energiepreise gesorgt. Die Krise hat zudem deutlich gemacht, wie fragil die Marktstimmung angesichts unerwarteter und unvorhersehbarer geopolitischer Ereignisse ist.

Infolgedessen ist die Aufgabe der Notenbanken sehr viel schwieriger geworden, während Portfoliomanager und Chief Investment Officers mit dem schwierigsten makroökonomischen Umfeld seit den 1970er Jahren konfrontiert sind. Einfache Anlagestrategien, die in Zeiten stabiler Preise gut funktionieren, sind möglicherweise nicht mehr so effektiv.

Für Portfoliomanager wird es verlockend sein, in diesem Umfeld gewagte, auf eine bestimmte Marktentwicklung spekulierende Entscheidungen zu treffen – und dabei wird es Gewinner und Verlierer geben. Jetzt ist jedoch nicht der richtige Zeitpunkt, um wagemutig zu sein. Für Anleger, die eine widerstandsfähige Outperformance anstreben, ist die Portfoliokonstruktion ein wertvolles Instrument, um sich auf solche Unsicherheiten vorzubereiten.

Entdecken Sie unsere Lösungen im Anleihebereich

Festverzinsliche Anlagen sind ein unverzichtbarer Baustein, um eine Vielzahl von Anlagezielen zu erreichen, z. B. Erträge, Inflationsschutz, Management von Verbindlichkeiten und Kapitalzuwachs.

Erfahren Sie mehr

Laden Sie „Helden müssen sich gedulden“ herunter, um zu erfahren:

  • warum die Inflation weiter steigen und die Reaktion der Notenbanken diesmal anders ausfallen wird.
  • warum einfache Anlagestrategien scheitern könnten und das Risiko bei Anlageentscheidungen, die zu sehr auf eine bestimmte Marktentwicklung setzen, weitaus höher ist.
  • wie die Portfoliokonstruktion zum Aufbau von Widerstandsfähigkeit beitragen und die Sicherheit einer Bottom-up-Auswahl ergänzen kann.

Wesentliche Risiken

Anlagerisiko

Der Wert einer Anlage und die damit erzielten Erträge können aufgrund von Währungs- und Wechselkursschwankungen sowohl steigen als auch fallen. Möglicherweise erhalten Anleger den ursprünglich investierten Betrag nicht zurück.

Kreditrisiko

Die Bewertung der Anleihen wird von Zinssatzschwankungen und der Bonität des Emittenten beeinflusst. Anleihen, die ein höheres Renditepotenzial versprechen, sind meistens auch mit einem höheren Ausfallrisiko behaftet.

Ähnliche Einblicke

Wichtige Informationen

Soweit nicht anders angegeben, stammen alle Informationen von Aviva Investors Global Services Limited (AIGSL). Sofern nicht anders angegeben, sind alle Ansichten und Meinungen jene von Aviva Investors. Die Aussagen garantieren keine Gewinne aus Geldanlagen, die von Aviva Investors verwaltet werden, und sind nicht als Anlageempfehlungen zu verstehen. Die aufgeführten Informationen wurden aus für zuverlässig befundenen Quellen bezogen, jedoch nicht auf unabhängige Weise von Aviva Investors geprüft und ihre Richtigkeit kann nicht garantiert werden. Die frühere Wertentwicklung ist kein Anhaltspunkt für die zukünftige Performance. Der Wert und die Erträge von Anlagen können sowohl steigen als auch fallen und unter Umständen erhält ein Anleger den ursprünglich investierten Betrag nicht in vollem Umfang zurück. Alle Angaben in diesem Material, einschließlich Verweise auf bestimmte Wertpapiere, Anlageklassen und Finanzmärkte, sind als Rat oder Empfehlung jedweder Art gedacht und sollten nicht als solche ausgelegt werden. Dieses Material stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf einer Anlage dar.

In Europa wird dieses Dokument von Aviva Investors Luxembourg S.A. herausgegeben. Eingetragener Geschäftssitz: 2 rue du Fort Bourbon, 1st Floor, 1249 Luxemburg. Beaufsichtigt durch die Commission de Surveillance du Secteur Financier. Ein Unternehmen der Aviva-Gruppe. Im Vereinigten Königreich herausgegeben von Aviva Investors Global Services Limited, eingetragen in England unter der Nr. 1151805. Eingetragener Geschäftssitz: St Helens, 1 Undershaft, London EC3P 3DQ, Vereinigtes Königreich. Zugelassen und beaufsichtigt durch die Financial Conduct Authority. Firmenreferenznr. 119178.

In Singapur wird dieses Material durch eine Vereinbarung mit Aviva Investors Asia Pte. Limited (AIAPL) für die Verteilung ausschließlich an institutionelle Anleger ausgegeben. Bitte beachten Sie, dass AIAPL keine unabhängige Recherche oder Analyse bezüglich Inhalt oder Erstellung dieses Materials betreibt. Empfänger dieses Materials müssen AIAPL hinsichtlich aller Angelegenheiten, die sich aufgrund von oder in Zusammenhang mit diesem Material ergeben, kontaktieren. AIAPL, eine nach dem Recht Singapurs gegründete Gesellschaft mit der Registernummer 200813519W, verfügt über eine gültige Capital Markets Services Licence für die Durchführung von Fondsverwaltungsaktivitäten gemäß dem Securities and Futures Act (Singapore Statute Cap. 289) und gilt als Asian Exempt Financial Adviser im Sinne des Financial Advisers Act (Singapore Statute Cap.110). Eingetragener Geschäftssitz: 1 Raffles Quay, #27-13 South Tower, Singapur 048583. In Australien wird dieses Material durch eine Vereinbarung mit Aviva Investors Pacific Pty Ltd (AIPPL) für die Verteilung ausschließlich an Großanleger ausgegeben. Bitte beachten Sie, dass AIPPL keine unabhängige Recherche oder Analyse bezüglich Inhalt oder Erstellung dieses Materials betreibt. Empfänger dieses Materials müssen AIPPL hinsichtlich aller Angelegenheiten, die sich aufgrund von oder in Zusammenhang mit diesem Material ergeben, kontaktieren. AIPPL, eine nach australischem Recht gegründete Gesellschaft mit der Australian Business Number 87 153 200 278 und der Australian Company Number 153 200 278, verfügt über eine Australian Financial Services License (AFSL 411458) der Australian Securities and Investments Commission. Geschäftsadresse: Level 30, Collins Place, 35 Collins Street, Melbourne, Vic 3000, Australien.

Der Name „Aviva Investors“ bezieht sich in diesem Material auf die globale Organisation aus verbundenen Vermögensverwaltungsgesellschaften, die unter dem Namen Aviva Investors agiert. Jede mit Aviva Investors verbundene Gesellschaft ist eine Tochtergesellschaft von Aviva plc, einem börsennotierten multinationalen Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz im Vereinigten Königreich. Aviva Investors Canada, Inc. („AIC“) hat seinen Sitz in Toronto und ist bei der Ontario Securities Commission („OSC“) als Portfolio Manager, Exempt Market Dealer und Commodity Trading Manager registriert. Aviva Investors Americas LLC ist ein bei der U.S. Securities and Exchange Commission staatlich registrierter Anlageberater. Außerdem ist Aviva Investors Americas bei der Commodity Futures Trading Commission („CFTC“) als Commodity Trading Advisor („CTA“) registriert und ein Mitglied der National Futures Association („NFA“). Part 2A des AIA ADV-Formulars, das Hintergrundinformationen zu der Gesellschaft und ihren Geschäftspraktiken liefert, ist auf schriftlichen Antrag an folgende Adresse erhältlich: Compliance Department, 225 West Wacker Drive, Suite 2250, Chicago, IL 60606.606.