Ein Bild von Susan Ebenston

Susan Ebenston

President und Chief Operating Officer

Aufgabenschwerpunkte

Susan leitet die Business Management Group, welche sich auf unsere Non-Investment-Teams konzentriert.  Dies umfasst Funktionen in den Bereichen Global Client Solutions, Operations, Technology, People und Legal.  Susan ist dafür verantwortlich, dass Aviva Investors über ein Betriebsmodell verfügt, das die schnelle und effiziente Bereitstellung der Fondsmanagement- und Lösungskompetenz zu Gunsten von Kunden und Aktionären ermöglicht. Dies umfasst alle Regionen und Vermögensarten.

Erfahrung und Qualifikationen

Susan verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche, sowohl in der Vermögensverwaltung als auch im Wertpapierservice, immer im Zusammenhang mit effizienten operativen Modellen und dem Vorantreiben von Veränderungen.

Bevor sie zu Aviva Investors kam war Susan Chief Compliance Officer für Westpac Banking Corporation in Sydney, Australien und  kümmerte sich dort um die Kontroll- und Governance-Funktionen. Davor war sie als Global Head of Fund Services bei JPMorgan in London tätig. Sie übernahm die P&L-Verantwortung für alle Aspekte der Leistungserbringung für einen weltweiten Kundenstamm von Vermögensverwaltern, der die gesamte Bandbreite der Anlageklassen abdeckt. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Steuerung von Veränderungen, insbesondere bei der Entwicklung effizienter und effektiver Betriebsmodelle zur Unterstützung und Förderung der Geschäftsentwicklung und der Kontrollrahmen zum Schutz der Kundenvermögen.

Zu Beginn ihrer Karriere war Susan als selbständige Unternehmerin sowie bei anderen Investment Service-Banken und Vermögensverwaltungsunternehmen tätig und lernte dort, zwischen erfolgreichen und nicht erfolgreichen Modellen zu unterscheiden.