Wir sind auf Kapitalmärkten tätig, die nicht perfekt sind. Wir erkennen an, dass die Märkte in verschiedener Hinsicht versagen, insbesondere diejenigen, die Anreize für kurzfristige Anlagen und Entscheidungen von Anlegern und Unternehmen schaffen.

Wir kommunizieren aktiv mit politischen Entscheidungsträgern auf nationaler, EU- und UNO-Ebene, um Marktversagen zu korrigieren, mit dem Ziel, eine nachhaltigere Wirtschaft zu schaffen und bessere langfristige Anlageergebnisse für unsere Kunden zu erzielen.

Im Juni 2014 hielt Aviva die UN Principles of Sustainable Insurance-Veranstaltung ab, bei der der CEO der Aviva Gruppe, Mark Wilson, zu Versicherern, Anlegern, Vertretern von Aufsichtsbehörden und UNO-Abteilungen sprach und seine Ansichten dazu darlegte, wie und warum Versicherer auf Nachhaltigkeit abzielen sollten. Er stellte außerdem ein neues Weißbuch vor. Diese Roadmap for Sustainable Capital Markets enthält Empfehlungen für Maßnahmen zur Schaffung nachhaltigerer Kapitalmärkte.

Unsere Antworten auf öffentliche Konsultationen

RA17/1618/30112018 (10/11)