Unser Ansatz

Ein unverkennbarer Anlageprozess.

Mit unserem nicht fremdkapitalfinanzierten Ansatz kaufen wir Projekte, um vorhersehbare Kapitalflüsse mit geringem bis mittlerem Risiko zu erzielen. Wir suchen nach Windfarmen, Solarenergiegeneratoren und Infrastruktur-Leasingverträgen. Unser Prozess ermöglicht es uns, Deals abzuschließen, die möglicherweise eine flexiblere Finanzierung oder einen maßgeschneiderten Ansatz erfordern. Wenn wir den Wettbewerb vermeiden, können wir attraktive Preise erzielen und langfristige Erträge mit geringem wirtschaftlichen Risiko generieren.

Vorteile

Da Infrastrukturbetreiber wesentliche Leistungen erbringen, können sie gegen extreme Marktzyklen abgeschirmt werden, insbesondere wenn die Leistungen durch langfristige Verträge geregelt oder abgedeckt sind.

Stabile Kapitalflüsse

Die Erträge sind meistens vollständig oder zum Teil reguliert und/oder könnten zur Erhöhung der Sicherheit als Leasingzahlungen strukturiert werden.

Höhere Renditen

Der nicht fremdfinanzierte Ansatz, in dessen Rahmen die Kontrolle über ein Projekt übernommen wird, ermöglicht außerbörsliche Transaktionen, die höhere risikobereinigte Renditen erzielen.

Effizienter Einsatz

Wir streben eine schnelle Abwicklung der Geschäfte an und verfügen über eine robuste und nachhaltige Pipeline. Da wir uns auf wenige Branchen konzentrieren und oft mit denselben Kontrahenten zusammenarbeiten, hat unsere Deal-Pipeline Chancen mit guten Erfolgsaussichten.

Wesentliche Risiken

Anlagerisiko

Der Wert einer Anlage und die damit erzielten Erträge können sowohl steigen als auch fallen. Möglicherweise erhalten Anleger den ursprünglich investierten Betrag nicht zurück.

Illiquidität

Wenn Fonds in Infrastruktur investieren, kann es vorkommen, dass Anleger ihre Fondsanteile nicht sofort auf Wunsch verkaufen können, weil Infrastrukturanlagen nicht immer leicht zu veräußern sind. Sollte dieser Fall eintreten, können wir einen Antrag auf Verkauf von Fondsanteile aufschieben.

Bewertung

Bestimmte Vermögenswerte im Fonds könnten ihrem Wesen nach schwer zu bewerten oder zu einem gewünschten Zeitpunkt oder zu einem Preis zu verkaufen sein, der als fair angesehen wird (insbesondere in großen Mengen). Deshalb wäre es möglich, dass ihre Preise sehr volatil sind.

Regulatorische Änderungen

Der aufsichtsrechtliche Rahmen für die Verwaltung wesentlicher Infrastrukturleistungen kann sich ändern.

Alle Fonds anzeigen

Zugriff auf die wesentlichen Fondsdokumente, Performance-Berichte, Marktdaten und gesetzlich vorgeschriebenen Informationen.

Fondscenter anzeigen

Sie wünschen weitere Informationen?

Ihr Vertriebsteam bei Aviva Investors erteilt Ihnen gerne zusätzliche Auskünfte.

Kontakt

Weitere Fondsinformationen

RA19/0008/05012020