Unser Ansatz

Wir nutzen unsere integrierte Sachwerte-Plattform, um Multi-Asset-Lösungen zu entwickeln. Diese sind auf die langfristigen Anlage- und Renditezielen unserer Kunden abgestimmt. Unser Team verfügt über hohe Kompetenz bei Immobilien, Infrastruktur, strukturierten Finanzierungen und Private Debt. Damit eröffnen wir unseren Kunden einzigartige Anlagechancen und einen effizienten Kapitaleinsatz.

Dank unsere Größe und Erfahrung haben wir einen tiefen, direkten Marktzugang. Zudem haben wir die relevanten Off-Market-Deals auf dem Schirm. Unsere 340 hochqualifizierten Fachleute verschaffen uns einen beispiellosen Zugang zu Mainstream- und Nischensektoren. Zugleich managen sie die Komplexität von Sachwerten und deren Risiken, mit dem Ziel robuster, risikoadjustierter Renditen.

Darüber hinaus berücksichtigen wir während des gesamten Anlageprozesses Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG): bei Geschäftsanbahnung, Due Diligence und Genehmigung bis hin zu Entwicklung, Management und Reporting.

Vorteile

Investoren können die Vorteile der verschiedenen Sachwerte nutzen. Die Portfolios schneiden wir nach Maß auf ihre Bedürfnisse zu.

Kundenspezifische Ergebnisse

Unsere Größe und Fachkompetenz ermöglichen es uns, einzigartige Anlagemöglichkeiten für ein breites Spektrum von Sachwerten zu erschließen. Das gilt für Fremdkapital, Eigenkapital und den Direkterwerb. Unser Fachwissen hilft uns beim Aufbau von Portfolios, die auf spezifische Kundenanforderungen zugeschnitten sind.

Effizienter Einsatz

Wir streben eine schnelle Abwicklung von Transaktionen an. Wir verfügen über eine robuste und nachhaltige Pipeline mit einer hohen Abschlussquote.

Co-Investition mit Aviva

Unser Co-Investmentmodell gewährleistet eine Interessengleichheit und ein diszipliniertes Underwriting. Zugleich fördert es eine langfristig verantwortungsvolle Anlagementalität.

Wesentliche Risiken

Anlagerisiko

Der Wert einer Anlage und die damit erzielten Erträge können aufgrund von Währungs- und Wechselkursschwankungen sowohl steigen als auch fallen. Möglicherweise erhalten Anleger den ursprünglich investierten Betrag nicht zurück.

Bewertungsrisiko

Bei Immobilien / Infrastruktur kann es vorkommen, dass Investoren ihre Anteile nicht auf Wunsch verkaufen oder umtauschen können, weil Immobilien / Infrastruktur nicht immer leicht zu verkaufen sind. Sollte dieser Fall eintreten, können wir den Antrag auf Umtausch oder Verkauf von Anteilen aufschieben. Investoren sollten zudem berücksichtigen, dass die Bewertung von Immobilien in der Regel subjektiv geprägt ist.

Sie wünschen weitere Informationen?

Ihr Vertriebsteam bei Aviva Investors erteilt Ihnen gerne zusätzliche Auskünfte.

Real Assets-Studie

Erfahren Sie, wie sich der Appetit der europäischen institutionellen Anleger auf Sachwerte entwickelt: vor dem Hintergrund unsicherer politischer und wirtschaftlicher Aussichten, Angebotsengpäßen und der zunehmenden Bedeutung von ESG-Kriterien.

Mehr erfahren

Investmentthemen