Unser Ansatz

Die Ziele der Investoren verfolgen wir mit einem maßgeschneiderten Ansatz bei Infrastruktur und Immobilien, bei maßgeschneiderten strukturierten Finanzierungen und bei bilateralen oder Club Deals für Unternehmensanleihen.

Wir haben einen klaren Fokus auf das Risikomanagement. Dazu gehören strenge Risikokontrollen. Wir nutzen Vermögenswerte als Sicherheiten und greifen bei Corporate Private Debt Anlagen ausschließlich auf Senior Debt-Qualität zurück. Unser unabhängiges Kreditanalyse-Team sorgt für eine solide Governance. Zudem verfolgen wir einen sehr disziplinierten und strengen Anlageprozess.

Vorteile

Diversifikation

Die historische Performance deutet auf Diversifikationsvorteile gegenüber liquiden Anlagen hin.

Illiquiditätsprämie

Der illiquide Charakter der Vermögenswerte sorgt in der Regel für eine Prämie gegenüber vergleichbaren gelisteten Krediten.

Ein maßgeschneiderter Ansatz

Wir können maßgeschneiderte Deals identifizieren, um eine Reihe spezifischer Investitionsziele zu verfolgen.

Wesentliche Risiken

Anlagerisiko

Der Wert einer Anlage und die damit erzielten Erträge können aufgrund von Währungs- und Wechselkursschwankungen sowohl steigen als auch fallen. Möglicherweise erhalten Anleger den ursprünglich investierten Betrag nicht zurück.

Risiko illiquider Wertpapiere

Bestimmte Vermögenswerte im Fonds könnten ihrem Wesen nach schwer zu bewerten oder zu einem gewünschten Zeitpunkt oder zu einem Preis zu verkaufen sein, der als fair angesehen wird (insbesondere in großen Mengen). Deshalb wäre es möglich, dass ihre Preise sehr volatil sind.

Sie wünschen weitere Informationen?

Ihr Vertriebsteam bei Aviva Investors erteilt Ihnen gerne zusätzliche Auskünfte.

Real Assets-Studie 2020

Umgang mit Störungen: Herausforderungen und Chancen.

Studie anfordern

Investmentthemen