Wie gemeinsame Ziele und die Zusammenarbeit mit Investoren den Übergang zu nachhaltigeren Optionen fördern kann.

Weniger Fleischkonsum wird sich positiv auf die Biodiversität auswirken

Weniger Fleisch zu essen ist bei Weitem die wichtigste Veränderung in unseren Ernährungsgewohnheiten, die wir als Beitrag zum Klimaschutz vornehmen können. Gleichzeitig würde sich ein solcher Wandel auch positiv auf die Biodiversität auswirken.

Im Rahmen unserer langfristigen Zusammenarbeit mit der globalen Investoreninitiative FAIRR (Farm Animal Investment Risk & Return) haben wir ein Investorengespräch mit Tesco initiiert, um die Fortschritte des Unternehmens im Bereich pflanzenbasierter Proteine besser zu verstehen. Diese Zusammenarbeit ist Teil eines größeren Programms, das der Branche Anstöße geben soll, sich langfristige Ziele im Hinblick auf die Erweiterung der Produktpalette und die Verbesserung der Nachhaltigkeit in der Lieferkette zu setzen. 

Es ist wichtig, dass verschiedene Akteure im Kampf gegen den Klimawandel zusammenarbeiten

„Es ist wichtig, dass verschiedene Akteure im Kampf gegen den Klimawandel und bei der Schaffung nachhaltiger globaler Ernährungssysteme zusammenarbeiten. Aviva Investors, FAIRR und Tesco ziehen alle an einem Strang, um den notwendigen Ernährungswandel herbeizuführen. Wir glauben, dass neue Entwicklungen bei Tesco – wie etwa die Erweiterung des Kundenangebots oder die Einführung von Nachhaltigkeitszielen – für mehr Nachhaltigkeit sorgen werden, und zwar für alle Beteiligten: Unternehmen, Investoren, Verbraucher und Umwelt“, so Andrea Perales Padron, ESG-Research-Analyst bei Aviva Investors.

Tesco hat erst vor kurzem sein neues Ziel bekannt gegeben, bis 2025 den Umsatz mit pflanzenbasierten Fleischalternativen um 300% zu steigern. Das Unternehmen möchte zudem mehr nachhaltige Lebensmittel in seine Regale bringen und plant, den Umsatzanteil von Pflanzenproteinen zu veröffentlichen. Derzeit nimmt Tesco den ersten Platz im Sustainable Protein Hub von FAIRR ein1.

Abbildung 1: Führende Lebensmittelunternehmen unter dem Aspekt der Proteinvielfalt
Quelle: FAIRR Sustainable Protein Rating, 2020

„Wir sind uns absolut darüber im Klaren, wie wichtig der Ausbau unserer pflanzenbasierten Produktpalette im Rahmen unserer Strategie für eine gesunde und nachhaltige Ernährung ist. Wir begrüßen das Engagement von Aviva Investors und schätzen stets die Meinung unserer Investoren, um so wichtige Nachhaltigkeitsthemen verstärkt in den Fokus zu rücken“, erläutert Jenny Carney, Head of ESG – Investor Engagement bei Tesco.

Jo Raven, Senior Manager im Bereich Research and Engagements bei FAIRR, stimmt dem zu: „Eine breitere Palette an alternativen Proteinprodukten bedeutet Wachstumspotenzial. Vor allem aber sind diese Produkte ein ganz wesentliches und unverzichtbares Instrument zur Steuerung des größten ESG-Risikos für Unternehmen in der Nahrungsmittelbranche.“

Die Reduzierung von Treibhausgasemissionen durch weniger Fleisch auf dem Teller wird sich in vielen kleinen Schritten vollziehen. Zudem wird es unterschiedliche persönliche Meinungen, Geschmäcker und Wertvorstellungen geben. Es gibt jedoch Möglichkeiten, den Wandel zu beschleunigen und die Verbesserung der Qualität der Optionen für den Verbraucher ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Hinweis: Die angegebenen Unternehmensnamen dienen lediglich zu Informationszwecken. Dies ist kein Angebot zum Verkauf und keine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren.

ESG- und klimabezogene Engagements, Ziele und Ausschlüsse können sich auf Ebene der Anlagestrategie und des Anlageportfolios je nach Land, Rechtsordnung und individuellen Kundenbedürfnissen unterscheiden.

Ein Klima des Wandels schaffen

Als Investoren tragen wir Verantwortung dafür, uns wirksam für den Klimawandel einzusetzen. Schauen Sie sich an, wie wir uns im Interesse unserer Kunden und für die Welt um uns herum für den Klimaschutz stark machen.

Wichtige Informationen

Soweit nicht anders angegeben, stammen alle Informationen von Aviva Investors Global Services Limited (AIGSL). Sofern nicht anders angegeben, sind alle Ansichten und Meinungen jene von Aviva Investors. Die Aussagen garantieren keine Gewinne aus Geldanlagen, die von Aviva Investors verwaltet werden, und sind nicht als Anlageempfehlungen zu verstehen. Die aufgeführten Informationen wurden aus für zuverlässig befundenen Quellen bezogen, jedoch nicht auf unabhängige Weise von Aviva Investors geprüft und ihre Richtigkeit kann nicht garantiert werden. Die frühere Wertentwicklung ist kein Anhaltspunkt für die zukünftige Performance. Der Wert und die Erträge von Anlagen können sowohl steigen als auch fallen und unter Umständen erhält ein Anleger den ursprünglich investierten Betrag nicht in vollem Umfang zurück. Alle Angaben in diesem Material, einschließlich Verweise auf bestimmte Wertpapiere, Anlageklassen und Finanzmärkte, sind als Rat oder Empfehlung jedweder Art gedacht und sollten nicht als solche ausgelegt werden. Dieses Material stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf einer Anlage dar.

In Europa wird dieses Dokument von Aviva Investors Luxembourg S.A. herausgegeben. Eingetragener Geschäftssitz: 2 rue du Fort Bourbon, 1st Floor, 1249 Luxemburg. Beaufsichtigt durch die Commission de Surveillance du Secteur Financier. Ein Unternehmen der Aviva-Gruppe. Im Vereinigten Königreich herausgegeben von Aviva Investors Global Services Limited, eingetragen in England unter der Nr. 1151805. Eingetragener Geschäftssitz: St Helens, 1 Undershaft, London EC3P 3DQ, Vereinigtes Königreich. Zugelassen und beaufsichtigt durch die Financial Conduct Authority. Firmenreferenznr. 119178.

In Singapur wird dieses Material durch eine Vereinbarung mit Aviva Investors Asia Pte. Limited (AIAPL) für die Verteilung ausschließlich an institutionelle Anleger ausgegeben. Bitte beachten Sie, dass AIAPL keine unabhängige Recherche oder Analyse bezüglich Inhalt oder Erstellung dieses Materials betreibt. Empfänger dieses Materials müssen AIAPL hinsichtlich aller Angelegenheiten, die sich aufgrund von oder in Zusammenhang mit diesem Material ergeben, kontaktieren. AIAPL, eine nach dem Recht Singapurs gegründete Gesellschaft mit der Registernummer 200813519W, verfügt über eine gültige Capital Markets Services Licence für die Durchführung von Fondsverwaltungsaktivitäten gemäß dem Securities and Futures Act (Singapore Statute Cap. 289) und gilt als Asian Exempt Financial Adviser im Sinne des Financial Advisers Act (Singapore Statute Cap.110). Eingetragener Geschäftssitz: 1 Raffles Quay, #27-13 South Tower, Singapur 048583. In Australien wird dieses Material durch eine Vereinbarung mit Aviva Investors Pacific Pty Ltd (AIPPL) für die Verteilung ausschließlich an Großanleger ausgegeben. Bitte beachten Sie, dass AIPPL keine unabhängige Recherche oder Analyse bezüglich Inhalt oder Erstellung dieses Materials betreibt. Empfänger dieses Materials müssen AIPPL hinsichtlich aller Angelegenheiten, die sich aufgrund von oder in Zusammenhang mit diesem Material ergeben, kontaktieren. AIPPL, eine nach australischem Recht gegründete Gesellschaft mit der Australian Business Number 87 153 200 278 und der Australian Company Number 153 200 278, verfügt über eine Australian Financial Services License (AFSL 411458) der Australian Securities and Investments Commission. Geschäftsadresse: Level 30, Collins Place, 35 Collins Street, Melbourne, Vic 3000, Australien.

Der Name „Aviva Investors“ bezieht sich in diesem Material auf die globale Organisation aus verbundenen Vermögensverwaltungsgesellschaften, die unter dem Namen Aviva Investors agiert. Jede mit Aviva Investors verbundene Gesellschaft ist eine Tochtergesellschaft von Aviva plc, einem börsennotierten multinationalen Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz im Vereinigten Königreich. Aviva Investors Canada, Inc. („AIC“) hat seinen Sitz in Toronto und ist bei der Ontario Securities Commission („OSC“) als Portfolio Manager, Exempt Market Dealer und Commodity Trading Manager registriert. Aviva Investors Americas LLC ist ein bei der U.S. Securities and Exchange Commission staatlich registrierter Anlageberater. Außerdem ist Aviva Investors Americas bei der Commodity Futures Trading Commission („CFTC“) als Commodity Trading Advisor („CTA“) registriert und ein Mitglied der National Futures Association („NFA“). Part 2A des AIA ADV-Formulars, das Hintergrundinformationen zu der Gesellschaft und ihren Geschäftspraktiken liefert, ist auf schriftlichen Antrag an folgende Adresse erhältlich: Compliance Department, 225 West Wacker Drive, Suite 2250, Chicago, IL 60606.606.