Unser Ansatz

Als etablierter und erfahrener Manager von Hochzinsanleihen sind wir seit langem bestrebt, High Yield-Lösungen zu liefern, die den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht werden. Wir verfolgen einen globalen Ansatz und suchen weltweit nach den vielversprechendsten Titeln, um risikobewusste High-Conviction-Portfolios zu erstellen, die nicht an einen Vergleichsindex gebunden sind.

Engagement

Portfoliomanager von Hochzinsanleihen werden von einem erfahrenen Fixed-Income-Research-Team unterstützt, das lokal in den wichtigsten Finanzzentren von London, Chicago, Paris, Singapur und Toronto angesiedelt ist.

Kreativität

Die Ideenfindung im Hochzinssegment beruht auf einem disziplinierten Researchprozess und der Berücksichtigung der Fundamentaldaten, Bewertungen und technischen Daten.

Strukturierung

Die Portfoliostrukturierung ist der Schlüssel für erfolgreiche Hochzinsanlagen. Das Gleichgewicht zwischen High-Conviction-Ideen und der Vermeidung von Emittenten Ausfällen stellt sicher, dass die Verlustrisiken auf ein Mindestmaß reduziert werden.

Vorteile

Hochverzinsliche Anleihen können eine wichtige Rolle in einem ausgewogenen Kundenportfolio spielen, da sie Diversifikationsvorteile und attraktive Ertragspotenziale bieten.

Diversifizierung

Hochzinsanleihen weisen typischerweise eine geringe bis moderate Korrelation zu anderen Anlageklassen auf, wodurch sie eine wertvolle Quelle der Diversifikation innerhalb eines Portfolios ausgewogener Vermögenswerte darstellen.

Regelmäßige Erträge

In den letzten 25 Jahren erzielten Hochzinsanleihen ähnliche Renditen wie Aktien, ihre Volatilität war jedoch nur halb so hoch.

Attraktive Erträge

Hochzinsanleihen bieten in einer Zeit, in der die Renditen ungewöhnlich niedrig sind, eine seltene Ertragsquelle.

Wesentliche Risiken

Weitere Auskünfte zu den Risiken und Risikoprofilen des Fonds entnehmen Sie bitte den Wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) und dem Fondsprospekt. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Anhaltspunkt für die zukünftige Wertentwicklung.

Anlagerisiko

Der Wert einer Anlage und die damit erzielten Erträge können aufgrund von Währungs- und Wechselkursschwankungen sowohl steigen als auch fallen. Möglicherweise erhalten Anleger den ursprünglich investierten Betrag nicht zurück.

Kreditrisiko

Die Bewertung der Anleihen wird von Zinssatzschwankungen und der Bonität des Emittenten beeinflusst. Anleihen, die ein höheres Renditepotenzial versprechen, sind meistens auch mit einem höheren Ausfallrisiko behaftet.

Derivaterisiko

Der Fonds setzt Derivate ein, die komplex und sehr volatil sein können. Aus diesem Grund entstehen dem Fonds unter ungewöhnlichen Marktbedingungen möglicherweise hohe Verluste.

Investor in Fonds

Der Fonds darf in andere Fonds investieren. In diesem Fall steigen die gesamten Fondsgebühren.

Risiko illiquider Wertpapiere

Bestimmte Vermögenswerte im Fonds könnten ihrem Wesen nach schwer zu bewerten oder zu einem gewünschten Zeitpunkt oder zu einem Preis zu verkaufen sein, der als fair angesehen wird (insbesondere in großen Mengen). Deshalb wäre es möglich, dass ihre Preise sehr volatil sind.

Hochverzinsliche Strategien

Aviva Investors
Global High Yield Bond Fund

Diese Strategie zielt darauf ab, die Gesamtrendite zu maximieren und Erträge zu erwirtschaften. Zur Beschränkung der Verlustrisiken wird in ein diversifiziertes High-Conviction-Portfolio aus globalen Hochzinsanleihen investiert.

Aviva Investors
Short Duration Global High Yield Bond Fund

Diese Strategie folgt einem ähnlichen Ansatz wie der Global High Yield Cousin, konzentriert sich jedoch auf Anleihen mit einer fünfjährigen Laufzeit oder kürzer und einer Duration von drei Jahren oder kürzer.

Alle Fonds anzeigen

Zugriff auf die wesentlichen Fondsdokumente, Performance-Berichte, Marktdaten und gesetzlich vorgeschriebenen Informationen.

Fondscenter anzeigen

Sie wünschen weitere Informationen?

Ihr Vertriebsteam bei Aviva Investors erteilt Ihnen gerne zusätzliche Auskünfte.

Kontakt

RA18/1384/31122019