Wir glauben, dass unbewusste Präferenzen bei der Einstellung und bei der Beförderungen bei jedem System, das Männer und Frauen unterschiedlich behandelt, wenn sie Eltern werden, unvermeidlich sind. Wir wissen auch, dass die Kindererziehung für alle Menschen gleich wichtig ist, unabhängig von ihrem Geschlecht.

Please enable your browser JavaScript to view the video

Deshalb beschlossen wir Ende 2017, dass es an der Zeit ist, eine Gleichstellung in der Elternzeit einzuführen.  Wir wussten, dass dies dazu geeignet war, das erste Jahr der Elternschaft für viele Familien von Grund auf zu ändern, indem es ihnen die Möglichkeit gab, wertvolle Zeit miteinander zu verbringen.

„Dies war dazu geeignet, das erste Jahr der Elternschaft für viele Familien von Grund auf zu ändern, indem es ihnen die Möglichkeit gab, wertvolle Zeit miteinander zu verbringen.“

Genauso wichtig war, dass es gleiche Voraussetzungen für Männer und Frauen schuf, die eine Auszeit von ihrem Beruf nehmen wollen, um sich ihrer Familie zu widmen – was uns unserem Ziel, dass allein das Talent einer Person für ihren Erfolg ausschlaggebend sein sollte, einen Schritt näher brachte.

Die derzeitigen Ansprüche umfassen:

  • Gleicher Anspruch auf bezahlten und unbezahlten Elternurlaub für Väter und Mütter bei der Geburt eines Kindes
  • Anspruch für alle, unabhängig vom Geschlecht, der sexuellen Ausrichtung oder der Art der Erfüllung des Kinderwunschs
  • Anspruch auf Vollzeit- und Teilzeitstellen auf allen Ebenen
  • Anspruch auf das Programm unabhängig von Beschäftigungsdauer und dem Salär
  • Flexible Arbeitszeiten bei der Rückkehr in den Beruf

Dies bleibt eine bahnbrechende Politik. Obwohl die Umsetzung gewisse Herausforderungen verlangte, gab es auch zahlreiche unvorhergesehene positive Aspekte. Wir erlebten, wie sich Teams neu organisierten und Einzelpersonen neue Möglichkeiten erhielten, während sie verschiedene Personen im Elternurlaub vertraten. Diese Politik wird regelmäßig als wichtiger Pluspunkt genannt, wenn man neue Talente fragt, die auf allen Ebenen – vom Hochschulabsolventen aufwärts – zu unserem Unternehmen stoßen.

Und letztendlich freuen wir uns, dass unsere Beschäftigten, unabhängig von der Art der Erfüllung ihres Kinderwunschs und von ihrem Geschlecht, nicht mehr zwischen Kindererziehung und Karriere wählen müssen.

Das Diversity-Projekt

Wir sind stolz darauf, Teil des Diversity-Projekts zu sein, das darauf abzielt, eine wirklich vielfältige und integrative Investment- und Spareinlagenbranche im Vereinigten Königreich zu schaffen. 

Mehr erfahren

Unsere Unternehmenskultur

Unser integrierter Ansatz schafft ein Umfeld, in dem jeder seinen Beitrag leisten, mitarbeiten und Erfolg haben kann.

Mehr erfahren

RA19/0422/10042020