Finanzielle Investments sind mit einem gewissem Risiko verbunden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Risikohinweise.

Immobilien werden traditionell als ertragsgenerierende Anlagen angesehen, die unserer Auffassung nach zur Diversifizierung von Kundenportfolios beitragen können. Wir sind jedoch der Ansicht, dass Immobilien auch dazu verwendet werden können, um ergebnisorientierte Lösungen zu entwickeln, die spezifische Bedürfnisse der Kunden erfüllen sollen.

Unsere langjährige Erfahrung mit Immobilienanlagen hat es uns ermöglicht, eine einfache Anlagephilosophie zu entwickeln. Wir glauben, dass Immobilienmärkte von Natur aus ineffizient sind, so dass Wertschöpfungschancen über den gesamten Wirtschaftszyklus hinweg und über die verschiedenen Investitionsmöglichkeiten innerhalb der Anlageklasse identifiziert und genutzt werden müssen. Da wir sowohl die Bedürfnisse unserer Kunden als auch die globalen Immobilienmärkte verstehen, sind wir in der Lage, diese Ineffizienzen zu nutzen, um professionell zusammengestellte und kundenzentrierte Lösungen über das gesamte Risikospektrum hinweg zu entwickeln und damit eine Vielzahl von Anforderungen zu erfüllen.

Core/Core+ Lösungen

Wir haben langjährige Erfahrung in der Konstruktion von Core- und Core+ Portfolios, sowohl als Spezialmandate als auch als gepoolte Anlageinstrumente. Diese bieten ein breites Engagement in Immobilienmärkten - sowohl einzelner Länder, Regionen oder weltweit - und ermöglichen den Kunden Zugang zu den Erträgen und der Kapitalwertsteigerung, die mit Immobilien erzielt werden können. Diese Portfolios streben eine Diversifikation nach Regionen, Sektoren und Mietern an und zielen auf Renditen am unteren Ende des Risikospektrums ab.

Mehrwert-/opportunistische Lösungen

Der diversifizierte, globale und zyklische Charakter des Immobilienmarktes ermöglicht es uns, Chancen zu identifizieren und Portfolios zusammenzustellen, die auf Renditen am oberen Ende des Risikospektrums abzielen. Beispiele hierfür wären zyklische Opportunitäten wie etwa Strategien des Wiederaufschwungs, thematische Opportunitäten wie Schwellenmärkte oder spezifische Sektoren sowie einmalige Gelegenheiten über Co-Investments oder Joint Ventures. Diese Portfolios können eingesetzt werden, um potenziell höhere Renditen für Kunden mit einem bestehendenden, gut diversifizierten Exposure zu erzielen.

Target-Return-Lösungen

Die diversifizierte Charakteristik des Immobilienmarktes und seine Zugangsmöglichkeiten bieten Gelegenheiten zum Aufbau von Portfolios, die auf spezifische Anlageergebnisse abzielen. So können zum Beispiel Portfolios, die in Immobilien mit langen Pachtverträgen, Erbbauzinsen oder Immobilienschulden investieren, sichere Erträge und Kapitalrenditen bieten, die Pensionspläne zur Deckung ihrer Finanzierungsverbindlichkeiten anstreben.