Unser Ansatz

Wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Anlagen in Schwellenländeranleihen (Emerging Market Debt, EMD) und verwalten ein Vermögen von über 11 Mrd. USD (Stand: 31. März 2021) über eine Reihe von Strategien für das gesamte EMD-Universum: Fonds, Staatsanleihen und Unternehmensanleihen in Hartwährungen und Staatsanleihen in Lokalwährungen sowie eine Palette an maßgeschneiderten Long-only- und Total-Return-Lösungen. 

Wir sind der Ansicht, dass die Märkte für Schwellenländeranleihen weniger effizient sind als jene für Anleihen aus Industrieländern und dass sich aus der Breite und Diversität eines nur unzureichend durch Research und Berichterstattung abgedeckten Universums Anlagechancen ergeben.

Unser Ansatz bei EMD-Anlagen ruht auf drei Säulen:

Kein Bias

Wir sind der Auffassung, dass das EMD-Fonds-Universum seit langem durch einen starken strukturellen Bias gekennzeichnet ist. Damit besteht für Anleger ein sehr starkes Exposure in Bezug auf die besonders risikoreichen Emittenten. Unser Ansatz zielt darauf ab, ohne eine vorab festgelegte Risikoausrichtung in die gesamte Bandbreite der sich bietenden Chancen zu investieren.

Genaue Kenntnis der mit Schwellenländern verbundenen Risiken

Die Schwellenländer weisen hohe idiosynkratische Risiken auf und sind durch Phasen hoher Volatilität gekennzeichnet, die viele traditionelle Risikokennzahlen gar nicht erfassen. Eine genaue Kenntnis der für Schwellenländer spezifischen Risiken in Kombination mit einer Mischung aus herkömmlichen und alternativen Risikokennzahlen ist eine entscheidende Voraussetzung, um für Kunden überdurchschnittliche Renditen zu erzielen.

Fokussierung auf die Portfoliozusammenstellung

Im Rahmen unseres unternehmenseigenen Risikoallokationsprozesses sorgen speziell angepasste Portfoliosektoren für eine klare Abgrenzung von markt- und anlagespezifischen Faktoren, damit sich ein Portfolio über den gesamten Marktzyklus hinweg gut entwickelt.

Vorteile

Attraktive, nachhaltige Renditen aus einigen der dynamischsten Volkswirtschaften der Welt.

Strukturelle Vorteile

Profitiert von höheren Wachstumsraten, niedrigerer Verschuldung und anderen Faktoren wie der positiven demografischer Entwicklung und dem rasch ansteigenden Konsum.

Diversifizierung

EMD bietet Zugang zu Staats- und Unternehmensanleihen in Hart- und Lokalwährungen aus verschiedenen Regionen und Ländern. Jedes Segment ist durch spezifische Risiko- und Renditetreiber gekennzeichnet. Damit lassen sich stabile, diversifizierte Renditen für Investoren erzielen.

Alpha-Möglichkeiten

Aus Ineffizienzen im EMD-Bereich ergeben sich auf der Ebene der Länder, Emittenten, Zinskurven und Währungen Anlagechancen für aktive Manager.

Wesentliche Risiken

Weitere Auskünfte zu den Risiken und Risikoprofilen des Fonds entnehmen Sie bitte den Wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) und dem Fondsprospekt.

Der Wert einer Anlage und die damit erzielten Erträge können aufgrund von Währungs- und Wechselkursschwankungen sowohl steigen als auch fallen. Möglicherweise erhalten Anleger den ursprünglich investierten Betrag nicht zurück.

Schwellenländerrisiko

Der Fonds investiert in Schwellenländern. Diese Märkte können volatil sein und höhere Risiken bergen als Industriestaaten.

Derivaterisiko

Der Fonds setzt Derivate ein, die komplex und sehr volatil sein können. Aus diesem Grund entstehen dem Fonds unter ungewöhnlichen Marktbedingungen möglicherweise hohe Verluste.

Kreditrisiko

Die Bewertung der Anleihen wird von Zinssatzschwankungen und der Bonität des Emittenten beeinflusst. Anleihen, die ein höheres Renditepotenzial versprechen, sind meistens auch mit einem höheren Ausfallrisiko behaftet.

Risiko illiquider Wertpapiere

Bestimmte Vermögenswerte im Fonds könnten ihrem Wesen nach schwer zu bewerten oder zu einem gewünschten Zeitpunkt oder zu einem Preis zu verkaufen sein, der als fair angesehen wird (insbesondere in großen Mengen). Deshalb wäre es möglich, dass ihre Preise sehr volatil sind.

Emerging Market Debt-Strategie

Die genannten Strategien sind möglicherweise nicht in allen Ländern verfügbar.

Aviva Investors Emerging Markets Bond Strategy

Reines Engagement in Anlageklassen. Abdeckung des gesamten Universums von Staatsanleihen und Anlageergebnisse, die auf die Erwartungen der Anleger zugeschnitten sind. Anlagestil mit hohem Überzeugungsgrad. Anlagen in die fundamental stabilsten Anlagegelegenheiten.

Aviva Investors Emerging Markets Local Currency Bond Strategy

Trennung der Entscheidungen bezüglich Duration und Währung. Effiziente Verwaltung von Währungsvolatilität und Anlagegelegenheiten. Unternehmenseigener Anlageprozess. Mischung aus qualitativen und quantitativen Indikatoren auf Basis von Backtesting.

Aviva Investors Emerging Markets Corporate Bond Strategy

Reines Engagement in Anlageklassen. Abdeckung des gesamten Universums von Schwellenmarkt-Unternehmensanleihen und Anlageergebnisse, die auf die Erwartungen der Anleger zugeschnitten sind. Anlagestil mit hohem Überzeugungsgrad. Anlagen in die fundamental stabilsten Anlagegelegenheiten.

Alle Fonds anzeigen

Zugriff auf die wesentlichen Fondsdokumente, Performance-Berichte, Marktdaten und gesetzlich vorgeschriebenen Informationen.

Fondscenter anzeigen

Sie wünschen weitere Informationen?

Ihr Vertriebsteam bei Aviva Investors erteilt Ihnen gerne zusätzliche Auskünfte.

Kontakt

Investmentthemen