Wandel vorantreiben – für eine bessere Zukunft

Für eine echte Veränderung bedarf es einer radikalen Umwälzung der Weltwirtschaft. Als Unternehmen, das sich dem Aufbau einer nachhaltigen Welt verschrieben hat, richten wir unser Investment-Research, unseren Dialog mit den Unternehmen und unsere Macro Stewardship-Aktivitäten an drei wichtigen Säulen aus: Gesellschaft, Umwelt und Klima. Diese stehen für die unserer Meinung nach größten Herausforderungen in puncto Nachhaltigkeit in der heutigen Welt, nämlich soziale Ungleichheit, Biodiversitätsverlust und Klimawandel.

Unser Sustainable Transition-Angebot ist auf Anlagechancen in Zusammenhang mit den UN-Zielen für eine nachhaltige Entwicklung ausgerichtet, die den Übergang in eine nachhaltige Zukunft fördern und beschleunigen – hin zu einer sozial gerechten, umweltfreundlichen Netto-Null-Wirtschaft. Wir bieten anlageklassenübergreifend Lösungen, die auf finanzielle Renditen und eine positive Wirkung ausgerichtet sind.

Gesellschaft

Investments in sozialen Wandel, um den Übergang in eine sozial gerechte Wirtschaft voranzutreiben

Soziale Ungleichheit in ihren vielfältigen Erscheinungsformen, z. B. hinsichtlich Einkommen, Rasse und Geschlecht, stellt ein systemisches Risiko für die Gesellschaft und die Wirtschaft im Allgemeinen dar.

 

Klima

Investments in den Klimaschutz, um den Übergang in eine Netto-Null-Wirtschaft voranzutreiben

Ausmaß und Dringlichkeit der Veränderungen, die erforderlich sind, um den Klimawandel zu bekämpfen und die weltweiten Treibhausgasemissionen so zu reduzieren, dass das erklärte Ziel einer Erderwärmung von maximal 1,5 Grad Celsius über dem vorindustriellen Niveau erreicht werden kann, werden Auswirkungen auf alle Bereiche der Weltwirtschaft haben.

 

Umwelt

Investments in den Erhalt des Naturkapitals, um den Übergang in eine umweltfreundliche Wirtschaft voranzutreiben

Die Risiken durch Biodiversitätsverlust und Umweltzerstörung werden vom Markt häufig außer Acht gelassen. Dies führt oftmals zu Fehlbewertungen von Unternehmen, deren Geschäftstätigkeit starke Auswirkungen auf die Natur hat oder die stark von natürlichen Ressourcen abhängig sind.

 

Stärken

Komplexe Herausforderungen im Nachhaltigkeitsbereich lassen sich nicht allein durch Investitionen in innovative Lösungen bewältigen. Es bedarf einer umfassenderen Herangehensweise für den Übergang in eine nachhaltige Welt, wenn man eine Maximierung der langfristigen Rendite und des Wirkungspotenzials erreichen will. Unser führender Ansatz wird konsequent auf alle Anlageklassen angewendet und zeichnet sich durch folgende Stärken aus:

Unterstützung des Übergangs

Mit unternehmenseigenen Konzepten werden neben Nachhaltigkeitslösungen auch übergangsorientierte Anlagechancen identifiziert.

Zweckorientiertes Investieren

Erzielung von Renditen und Wirkung durch Kapitalallokation, maßgeschneidertes Engagement und Förderung von Marktreformen.

Spezialisierte Teams

Klima-, Umwelt- und Sozialexperten arbeiten mit Portfoliomanagern und Spezialisten für Marktreformen zusammen.

Wesentliche Risiken

Weitere Informationen zu den Risiken und Risikoprofilen unserer Strategien entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Dokument mit den wesentlichen Informationen für den Anleger und dem Prospekt.

Anlagerisiko

Der Wert einer Anlage und die daraus resultierenden Erträge können sowohl steigen als auch fallen und infolge von Währungs- und Wechselkursänderungen schwanken. Anleger erhalten den ursprünglich investierten Betrag möglicherweise nicht zurück.

Risiko illiquider Wertpapiere

Bestimmte im Rahmen der Strategien gehaltene Vermögenswerte können von Natur aus unter Umständen nicht zum gewünschten Zeitpunkt oder zu einem als fair geltenden Kurs bewertet oder verkauft werden (besonders in großen Mengen). Infolgedessen könnten ihre Kurse sehr stark schwanken.

Kreditrisiko

Der Wert von Anleihen wird durch Änderungen der Zinssätze und der Bonität des Emittenten beeinflusst. Anleihen mit einem höheren Renditepotenzial sind meistens auch mit einem höheren Ausfallrisiko behaftet.

Verantwortungsvolles Investieren unter verschiedenen Blickwinkeln